Horst Mahlers Tod eingeplant?

Hinterlasse einen Kommentar

das Buch „wie aus Göttern Affen wurden“ beinhaltet am Anfang des Buches eine Widmung u.a. an Horst Mahler u.v.a. (auch an den Honigmann)
es beinhaltet Themen der wahren deutschen Geschichte u.a. den Holocaust welche nicht aus der Feder des Autors stammen aber genau deshalb nicht über Amazon und CO veröffentlicht wird,
das Buch wurde aufgrund von verschiedener Artikel als Rassistisch, Volksverhetzend und Juden feindlich eingestuft
alle Themen und Kapitel auf mehr als 770 Seiten und mehr als 100 Kapitel und ergeben im Kontext genau das Gegenteil dessen,
für meine Begriffe das beste >Buch welches ich gelesen habe da es alles beinhaltet und tiefer als tiefer Einblicke bietet,
allerdings werden Fragen die seitens des Autors an unabhängige Blog Betreiber gestellt wurden um dieses Buch zu promoten jedoch leider auch nicht beantwortet

Nun wurde ein bekannter Verlag gefunden der dieses Buch auch in Buchform drucken und veröffentlichen wird,
hier ist dieses zurzeit als PDF und E/ Book erhältlich mit der dazugehörigen Buchbeschreibung:
http://www.schöpferwissen.com/?p=528

Der Honigmann sagt...

Subject: Ich wende mich heute als Bruder von Horst Mahler an die Öffentlichkeit.
Date: 02:33 PM CEST, 05/30/15
From: Peter Mahler

<mahler.peter@t-online.de>

Offener Brief:

Ich wende mich heute als Bruder von Horst Mahler an die Öffentlichkeit. Habe diesen Brief nicht mit meinem Bruder abgesprochen, noch weiß er davon. Ob er dieser Initiative zugestimmt hätte, weiß ich nicht, eher glaube ich nicht. Zur besseren Einordnung meiner Person einen kurzen Abriss:

Peter Mahler, 80 Jahre alt.
Beruf: Hotel-Diplomkaufmann und Küchenmeister
Ehrenämter: Prüfungsmeister bei der IHK Berlin a.D.
Vizepräsident des Verbandes der Köche Deutschland e.V. a.D.
Ehrensenator im Verband der Köche Deutschland
Obermeister und 2. Vorsitzender im Verein der Köche 1841 mit Küchenmeister-Innung zu Berlin e.V.
Soweit zu meiner Person.

Mein eigentliches Anliegen ist eine Zustandsbeschreibung meines Bruders den ich, soweit möglich, regelmäßig in der JVA Brandenburg besuche. Mein Bruder leidet an Diabetes, Herzschwäche und Gleichgewichtsstörungen. Dies rührt von mangelnder Bewegung und Ernährung…

Ursprünglichen Post anzeigen 795 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s