Kommentar zur Buchempfehlung „Wie aus Göttern Affen wurden“ auf You Tube

Hinterlasse einen Kommentar

Absolute Buchempfehlung „Wie aus Göttern Affen wurden“ beinhaltet so ziemlich Alles, auf einfach verständliche Weise geschrieben über 100 Themen mit mehr als 700 Seiten eine geballte Ladung an Informationen welches kaum ein Thema aus lässt da alles miteinander zusammenhängt was so leicht nicht erkennbar ist. Dieses Buch öffnet jedem die Augen, es enthält wie es der Titel vermuten lässt allerdings auch spektakuläre Lösungen. Für mich das beste und sinnvollste Buch in der jetzigen Zeit welches man nur jedem wärmstens empfehlen kann. http://www.schöpferwissen.com/?product=wie-aus-goettern-affen-wurden-e-book
Andrea Nasim Sch. (Nasim) aus dem von dir empfohlenen eBook:>“ Der Schöpfer erschuf uns Menschen um sich selbst zu erfahren.Wann entscheidest du dich, für die Menschheit dich als Schöpfer zu erfahren?“<das ist doch alles NewAge Gerede. Das ist nicht die Wahrheit. Ich war 40J.in der Spirituellen Szene unterwegs bis sich vor 1 Jahr die Dinge bei mir überschlugen. Ich habe 40J.genau das selbe wie du geglaubt und was in diesem eBook beschrieben steht. Wir sind aber nicht der Schöpfer der sich in uns verwirklichen will. ER ist schon verwirklicht weil er vollkommen ist. Alles andere will uns das NewAge a la: ICH BIN >GOTT<nur weismachen aber das ist eine große Lüge. Maitreya – DER CHRISTUS ist ein Täuscher und ein Wesen der Finsternis der den ganzen Erdball verführt mit seinem Anhang > alle angeblich aufgestiegenen Meister. Er wirkt auch gleichzeitig in der Politisch/Wirtschaftlichen Agenda weil er ein großes schreckliches intelligentes Biest ist. Auch die angeblich aufsteigende Frequenz und Menschheit in die 5 Dimension ist eine Lüge, denn es gibt nur den einen wahren CHRISTUS und das ist NICHT Maitreya sondern Jesus von Nazareth der EINS mit Gott unserem Schöpfer und Vater ist. Man kann nicht ER werden, man kann IHM nur begegnen.
Team Schöpfer: die New Age Bewegung ist von der CIA gesteuert genau wie 99,9 % der Gesamten Meinungsbildung inkl. der sogenannten Spirituellensczene. aufgestiegene Meister sind Hokus Pokus. die 5.Dimension ist Bull Shit für Gläubige. Jesus war ein Indigo Kind. Nazareth bedeutet NAZI. die aus Nazareth kamen. diese haben den Irrglauben erschaffen. ich glaube nicht ich weiß, das ist ein Unterschied. Intuition bedeutet zu wissen alles andere ist vorgesetzter Glauben. Wissen befindet sich in jeder Zelle des Körpers nur sind die meisten durch Fehlleitungen durch New Age, Ying Yang, Religionen, männliches und weibliches Urprinzip und tausend anderer Konzepte davon getrennt. Dies ist der Kontext aus diesem Buch.
lol, Jesus ein Indigo. Du irrst, er war und ist Gott unser Schöpfer höchstpersönlich. Naja du wirst noch Milliarden Jahre Zeit haben selbst dahinter zu kommen, macht ja nix. Glaube oder wisse was immer du willst, hast ja einen freien Willen von ihm bekommen. Am Ende wartet dann weder Glaube noch Wissen sondern Weisheit.

Antwort vom Autor:

Weisheit ist eine Erfindung die von Glauben abgeleitet ist und darauf hindeuten soll Wissen durch Erfahrung und Alter zu erreichen.

Es gibt nur Wissen oder Glauben.

Bevor man ein Buch einschätzt sollte man sich die Mühe machen es zu lesen oder zumindest die Buchbeschreibung gelesen haben.

Was Du erläuterst bezüglich der New Age etc. ist alles richtig. Diese spirituellen Systeme sind wie alle Systeme dazu da die Menschheit in Sackgassen und Abhängigkeiten zu führen. Man hat sich sehr viel Mühe gegeben die Menschen in endlose Sackgassen laufen zu lassen. Das Du nun verbittert in einer Warteschleife verharrst, Jesus als Gott höchst persönlich siehst, dich aber selbst degradierst als Sklaven deines Glaubens bringt Dich nicht weiter und ist das Resultat von New Age.

Die Intuition(Wissen) ist die Sprache der Seele mit welcher jeder Mensch kommuniziert nur eben nicht bewusst und sich somit vom Weg abbringen lässt. Denn die Seele weiß alles, wir müssen nur hin hören.

Von daher ist es recht einfach zu erkennen was Erfindungen sind und was schon immer da war und somit zu uns Menschen gehört. Wahrheit zu erkennen. Dazu bedarf es nichts außer etwas Geistigem Training um den Kontakt zu unserem Höheren Selbst zu bekommen. Dies macht jeder für sich allein. Kein Guru, keine Götzen, keine Gesetze, keine Regeln außer der Zwei Schöpfergesetze: die freie Entscheidung, das ewige Leben und das Schöpferprinzip des Nicht Einmischens. Es ist unsere Aufgabe alles zu ändern und zur >Norm= Liebe zu bringen.

Der Schöpfer schickt auch regelmäßig Helfer auf die Erde die den Menschen helfen sollen sich selbst zu erkennen und endlich den Part übernehmen der für uns Menschen vorgesehen war und ist. So jemand war Jesus der auch heute wieder unter uns weilt. Jesus ist ein ganz normaler Mensch  mit einem Unterschied. Er ist in seinem vollen Bewusstsein und hat alle seine Fähigkeiten, Erinnerungen und das volle Wissen von welchem wir nur getrennt  sind aber den Kontakt jederzeit herstellen können und müssen. Jesus ist ein sogenanntes Indigo Kind. Davon hat es mittlerweile sehr viele auf Planet Erde. Indigos haben besondere Fähigkeiten bzw. haben sie sie nur beibehalten und nicht vergessen. Denn diese gehören zu uns Menschen, nur leben die meisten auf 3 D und in der riesigen Illusion genannt Welt und benehmen sich wie Affen in Kostümen. Mittels Brot und Spiele, Teile und Herrsche gelingt es ein paar Illusionisten die gesamte Menschheit zu Affen zu machen und sie nach Lust und Laune zu dressieren.

Alle Systeme stammen von Ihnen und wurden zur Versklavung installiert. Geld, Kriege, Waffen, Terror, das Parteienprinzip, Staaten, TV, Bildung, Medien, Religionen, Grenzen, Gesetze, Krankensysteme, Nahrungsmittel usw. sind Dinge die einzig und allein der Kontrolle und Manipulation der Menschen dienen. Rechts oder Links, Schwarz oder weiss, Licht oder Dunkel und all diese Teilungsspielchen dienen der Verwirrung. Spiritualität wird seitens der Kontrolleure so vermittelt das die Menschen mit einem gutem Gefühl der nächsten Lüge auf sitzen. Was Sie nicht wollen ist das der Mensch erkennt das alles nur in Ihm selbst steckt und er niemanden benötigt um sich zu erkennen oder sich zu entwickeln. Einher damit geht die Illusion Zeit die ein geistiges Gefängnis bildet da die Seele und der Geist keine Zeit kennt und außerhalb dieser agiert. Somit ist alles veränderbar und sehr leicht in die Norm zu bringen.

Alles was uns darin hindert sind wir selbst wenn wir uns durch die Logik und den Verstand begrenzen lassen.

Als erstes sollte man die Dinge die uns umgeben erkennen als das was sie sind und die Welt sehen in der wir einst lebten. Es ist viele Millionen Jahre her doch alles Wissen steckt schon immer in jedem Selbst und ist abrufbar. Mit der Erinnerung an uns selbst bekommen wir das Wissen aus uns selbst, auch an alle Vorleben.

Für Indigos ist der Weg auf der Erde oft eine „harte“ Nummer da Sie bestimmte Aufgaben auf dem Planeten haben aber als ganz „normales“ Kind geboren werden und nur eine Reinkarnation Zeit haben um alles zu durchlaufen was sie an Erfahrungen brauchen um zurück zur Quelle finden. Sie leiden oft grauenvoll haben aber auch einen Intuitiven Willen der Ihnen den Weg weist. Es ist nicht einfach zahlreiche Talente und Fähigkeiten zu haben die die anderen Menschen auch haben nur nicht mehr Wissen wie diese „bedient“ werden. Zumal die Indigos seltsam erscheinen und unter tausenden Menschen unliebsam hervorstechen. Sie fallen auf durch „Anders“ sein. Einsam kämpfen sie sich durchs Leben, spürend das sie anders und seltsam erscheinen jedoch Wissen das sie hier sind um zu helfen. Meist dauert der Prozess das sie verstehen was an Ihnen anders ist sehr lang. Dann aber hören sie auf zu leiden und widmen sich dem wofür sie hier sind und erkennen die ganze Kraft welche in jedem Menschen steckt und zeigen anderen wie diese aktiviert wird.

Sie ebnen anderen Menschen den Weg durch Ihren eigenen zum Wohle und der Rettung der Menschheit. Sie wollen endlich unter all den anderen Menschen einfach nur gleich sein. Gleich eine Zelle des Schöpfers wie alle anderen auch und dabei dieselben „Werkzeuge“ wie der Schöpfer an der Hand bzw. im Geist. Der Mensch ist der Teil der Schöpfung welche das Höchste in der Schöpfung darstellt. Der Schöpfer erschuf alles in reiner Liebe. Er stellt die Norm, die Liebe, wir Menschen haben diese verzerrt und vergessen. Die Liebe ist die Schöpferkraft alles zu ändern und alles neu zu kreieren. Die Liebe war unser Ursprung und damit die Norm. Wir sind das Abbild der Schöpfung. Die Norm stellen wir genau so einfach wieder her wie wir diese verzerrt haben. Mittels unserer Gedanken, unserem Bewusstsein. Gedanken erschaffen Realität. Geist schafft Materie.

Krankheiten, Mangel, Demut, Angst, Krieg, Terror, Gewalt, Wut, Hass, kannten wir nicht genau so wenig wie den Tod. Wie wir die Welt wollen hängt einzig von unserem Bewusstsein ab. Wem es gelingt außerhalb des Kollektiven Bewusstseins zu agieren der agiert wie der einheitliche Schöpfer und begreift das das war, was Jesus den Menschen brachte. Jesus zeigte den Menschen wer sie sind und das es Zeit zum Aufwachen ist sich von einer kleinen Gruppe versklaven zu lassen und auch den Tod zu überwinden. Alter, Krankheiten, Sterben gehört nicht zu uns Menschen. Die Seele, der Geist, das Bewusstsein, der Schöpfer ist ewig. Nur wir Menschen lassen es zu, unseren Physischen Körper altern und sterben zu lassen da wir dies Glauben.

Das Buch „wie aus Göttern Affen wurden“ behandelt all diese Themen rund um die Manipulation und Illusionen der jetzigen Welt bis hin zu Plänen und was der eigentliche Zweck ist der dahinter steckt. Es ist der Weg des Autors der beschrieben wird, mit allen Erkenntnissen die der Versklavung dienten, zu sehen wer und was steckt dahinter aber eben den wichtigsten Teil überhaupt: alles ändern zu können.

Dies sind Praxiserfahrungen des Autors und keine graue Theorie da er die Lehre der Schöpfung nach der geistigen Akademie G. Grabovois in Praxis also mit Sofortigen Ergebnissen, erfahren hat, diese praktiziert und diese jedem Menschen zugänglich gemacht werden soll. Dies ist eine seit 30 Jahren erforschte und dokumentierte Lehre die nun jeder Mensch erfahren kann und muss denn es benötigt 51 % des Kollektiven Bewusstseins welches der Norm entspricht und somit das Paradies zu allen Menschen zurück, kehrt. Es ist das Wissen schöpferischer Menschen welches leicht und verständlich zu uns zurück kehrt allein durch den Wunsch dieses Wissen zu erlangen. Der Rest ist geistiges Training.

Das Buch bietet jedem Menschen die Erkenntnisse und damit sofortige Veränderungen, schneller als er, der Autor, diese Selbst erfahren hat als Wegbegleiter an.

Auf mehr als 700 Seiten und in über 100 Kapiteln alles komprimiert und zusammengefasst was die Welt erkennen lässt.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s