Die Widerlegung der Relativitätstheorie des Juden Einstein

Hinterlasse einen Kommentar

Albert Einstein erkannte und anerkannte ebenfalls die Quantenphysik
nur wird dies verschwiegen, Wissenschaft ist was Wissen fürs verblödet/ verdummte Volk mittels Bildung und Studium schafft um als dummes Arbeitsvieh er zu halten,
Geist schafft Materie, Gedanken schaffen Realität das war schon immer so, unser Körper erschafft sich in der Sekunde 10 hoch minus 12- 17 mal immer wieder neu, unser Bewusstsein steuert rein weg alles, dies und noch viel mehr in einem spektakulären Buch von einem Autor der in der Lehre der Schöpfung nach G. Grabovoi ausgebildet wurde,
ein Kapitel von über 100, mit mehr als 770 Seiten geballter Ladung an Informationen die jedem Menschen die Augen öffnen dürfte in welcher unglaublichen Scheinwelt wir leben und alles doch so einfach wer das zu finden wonach die Menschheit sucht,
der Autor beschreibt in unglaublich einfacher Schreibweise und damit für jeden verständlich was auf dem Planeten abgeht aber auch wie leicht alles veränderbar ist:
http://www.schöpferwissen.com/?product=wie-aus-goettern-affen-wurden-e-book

Terra - Germania

Deutscher Freiheitskampf  /  Roland

Über die Relativitätstheorie wird seit über 100 Jahren heftig gestritten. Es gibt auch einige Foren, in denen seit über zehn Jahren heftig debattiert wird und letztlich kaum über das Glauben hinaus Ergebnisse erzielt werden. Anhand einiger Beobachtungen glaube ich auch erkannt zu haben, was dafür der übliche Grund ist. Der Feind kontrolliert einfach beide Seiten. Deshalb schweigen auch gerne die Relativitätstheoriekritiker, wenn wirkliche Beweise vorgetragen werden.

Die Relativitätstheorie kann rein mathematisch auf einfachste Weise widerlegt werden. Das Wesentliche an der Relativitätstheorie ist die Aussage des 2. Postulats. Dieses behauptet, daß es eine Grenzgeschwindigkeit gibt und diese Grenzgeschwindigkeit das Licht hat. Desweiteren wird darin behauptet, daß das Licht von jedem Beobachter mit derselben konstanten Geschwindigkeit empfangen wird und zwar vollkommen unabhängig vom Bewegungszustand des Beobachters oder dem Bewegungszustand der Lichtquelle!

Einstein behauptet daher im Prinzip: Eine Gewehrkugel mit der postulierten Eigenschaft gemäß der Definition des 2. Postulats trifft…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.820 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s