Featured Image -- 1018

Warum Demonstrationen fehlschlagen

Hinterlasse einen Kommentar

Demonstrationen sind gesteuerte Events für das gutgläubige Volk. Zur Ablenkung von der Wirklichkeit und um Konflikte zu schaffen werden Parteien gebildet die man dann aufeinander los lässt.
Im Buch Wie aus Göttern Affen wurden wird dieses Spiel was schon seit Jahrtausenden gespielt wird und bald ein Ende findet super erklärt. Und auch warum es bald endet.
LG Heiko
http://www.schöpferwissen.com/?product=wie-aus-goettern-affen-wurden-e-book

Räume der MachtEine schamanische Betrachtung von Walter B. Probst

Liebe Demonstrierende,

es ist unumgänglich zu verstehen, was Demonstrationen bewirken. Warum ist diese Wirkung oft das Gegenteil von dem, was damit beabsichtigt wird? Dazu muss das Wort DEMO zuerst analysiert werden. Wikipedia definiert Demo als: darauf hinweisen, zeigen, nachweisen … – somit weisen Demonstranten auf etwas hin und zeigen mit ihrem „Finger“ auf die Misstände, die nach Veränderung schreien. So erheben sich die Masse der Demonstranten und rufen im Gleichklang, WIR WOLLEN DIES… WIR WOLLEN DAS!

Das erinnert an kleine Kinder, die noch nicht verstehen, dass sie ihr Leben selber und unabhängig bestimmen können. Dieses Wollen geht einher mit einer inneren Ohnmacht, die nicht erlaubt, die gottgegebenen Gesetze zu nutzen, die besagen: WIR SIND SELBSTBESTIMMER DER ENERGIE!

Da uns VATER / MUTTER GOTT mit all den Geschenken ausgestattet hat, die IHM gleich kommen, sind wir keine Bettler – denn – wir haben durch…

Ursprünglichen Post anzeigen 386 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s