Generalstab: USA wollen Russland und Europa durch „Sanitärgürtel“ abgrenzen

Hinterlasse einen Kommentar

Der Honigmann sagt...

Die USA versuchen, an den westlichen Grenzen Russlands einen „Sanitärgürtel“ aus ihren Verbündetenländern schaffen. Das erklärte der Chef der Operativen Hauptabteilung im Generalstab der russischen Streitkräfte, Generalleutnant Andrej Kartapolow, am Donnerstag in Moskau.

 Nato

„Washington betrachtet Russland als eine Quelle billiger Ressourcen, die die USA unter ihre Kontrolle bringen sollten. Zur Realisierung dieser Pläne betreiben die USA seit Jahrzehnten eine Politik, die eine Schwächung Russlands und seines Einflusses im postsowjetischen Raum und in der übrigen Welt zum Ziel hat“, sagte der General auf der 4. Internationalen Moskauer Sicherheitskonferenz.„Wichtiges Element dieser Politik ist die Schaffung einer feindseligen Umgebung Russlands – einer Art Sanitärgürtel, der Westeuropa von Russland trennen soll. Dabei kommt der NATO die Hauptrolle zu. Die Allianz handelt nach dem Prinzip ‚wer nicht mit uns ist, ist gegen uns‘“, sagte Kartapolow.

.
Gruß an die Erkennenden
Der Honigmann

Ursprünglichen Post anzeigen 1 weiteres Wort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s