Die Ohnmacht der Justiz vor der Gewalt der Clans

Hinterlasse einen Kommentar

Richtiger Weise sollte es heißen:“ sie wissen das die BRD kein Rechtsstaat ist, sie wissen das sie tun und lassen können denn deshalb sind sie hier“
„wir wissen das wir unsere eignen Landsleute diffamieren, ausrauben, verunglimpfen, erpressen, verprügeln, inhaftieren, gelegentlich auch erschießen aber bei den Kurden Clans ziehen wir den Schwanz ein, da diese sich wehren dürfen und besser ausgebildet sind, wie man an 14 Verletzten Polizisten sehen kann“
geduldet da staatenlos unter Staatenlosen in der BRiD/ EU seit 1945 das Sammelbecken für gescheiterte, kriminelle Existenzen
ein Land zur maßlosen Plünderung, Vergewaltigung, Malträtieren und geistigen Stumpfsinn frei gegeben

Der Honigmann sagt...

Diesmal also Tumulte in Hameln, nachdem ein Kurde beim Fluchtversuch aus dem Gerichtsgebäude abgestürzt war. Mhallamiye-Kurden akzeptieren oft die Gesetze nicht, handeln nach ihren eigenen Regeln.

Tod-nach-Fenstersturz-aus-Amtsgericht-3-Christian Pfeiffer, Niedersachsens Vorzeige-Kriminologe, früher selbst Justizminister in Hannover, sagte, was er in dieser Angelegenheit schon x-mal gesagt hat: “Die M-Kurden akzeptieren unseren Rechtsstaat nicht, sondern leben nach den Gesetzen ihrer eigenen Paralleljustiz mit selbst ernannten Richtern. Sie stehen unserer Gesellschaft mit Ablehnung und großem Misstrauen gegenüber. Das muss uns schon Sorgen machen.”

Es war also wieder einmal passiert.

Hameln am Mittwoch dieser Woche. Ein 30-köpfiger wütender Mob versucht mit Gewalt, Steinen und Pfefferspray, in das örtliche Klinikum vorzudringen, in dem ein 26-jähriger mutmaßlicher Tankstellenräuber mit dem Tod ringt. Er war zuvor, so schildert es die Staatsanwaltschaft Hannover, bei einem Fluchtversuch aus dem siebten Stock des Hamelner Amtsgerichts gestürzt und hatte sich dabei lebensgefährlich verletzt. Er verstarb später im Krankenhaus an…

Ursprünglichen Post anzeigen 587 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s