Das Hebdo-Massaker ist inszenierte Operation unter falscher Flagge

Hinterlasse einen Kommentar

Der Honigmann sagt...

Die Terroranschläge der US-erstellten und hier “Al-Qaeda”-Terror-Überfälle in Paris sind inszenierte  Operationen unterfalscher Flagge und hier– wie das nachstehende Video zeigt. Kein Wunder, dass Youtube das Video sofort löschte – es zeigt die dilettantische Inszenierung, wobei  die Aufnahmen in unterschiedlichen Szenarios und Positionen des Autos der “Terroristen” aufgenommen worden sind – obwohl die Terroristen nur einmal den Wagen verliessen. Der “angeschossene” Polizist auf dem Trottoir zeigt kein Blut. Eine Kugel, die aus einer Entfernung von 50 cm abgefeuert wurde, trifft den Bürgersteig und rikochettiert davon, während der Polizist keine Schmerzens-Zuckungen beim Schuss macht – obwohl er am Leben ist. Danach scheint er, tot zu sein.

Jim Stone, The Rebel  9 Jan. 2015:  Schauen Sie, wie die Spielleitung in diesen ganzen Rahmen zu sehen ist. NIEMALS an der gleichen Stelle! Da die “Terroristen” nur einmal ausgestiegen sind, sollte das Auto nicht an mehreren Stellen…

Ursprünglichen Post anzeigen 530 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s