Houellebecq, Paris, Pegida: „Ich habe Angst!“

Hinterlasse einen Kommentar

lieber Peter 8 Dinge die du verstehen solltest:
1. Angst ist ein künstlich installiertes „Werkzeug“ der Eliten
2. Bild heißt wir bilden dir unsere Meinung um dich in Angst zu halten( NTV, N24, ARD, ZDF, FOCUS, Die Welt, der Spiegel gehören alle dazu)
3. wer keine Angst hat erkennt: Die Liebe, die Kraft der Gedanken welche man manipulieren will
4. Religionen sind Erfindungen der Eliten um Trennung zu schaffen, nur ist es jetzt eine Zeit des Erkennens
5. wer demonstriert hat seine eigene Kraft noch nicht erkannt und bettelt um Hilfe bei einem vorgesetzten Sklaven- Regime welches jegliche Macht verliert wenn es erkannt wird: die BRD GmbH
6. die Polizei ist eine Firma der BRD GmbH
7. ja, es ist ein Plan: Albert Pikes Brief an Mazzini
8. Terror wird immer nur inszeniert um „Frieden“ bringen zu können
https://aufdemwegzumschoepferwissen.wordpress.com/2015/01/09/nach-der-laien-oper-in-frankreich-die-inszenierte-terrorangst/

Der Honigmann sagt...

Von Peter Helmes

Das Attentat in Paris: ein Menetekel für (Alt-)Europa
Houellebecq, Charlie Hebdo, Pegida – drei Begriffe, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, aber sich durch das Attentat von Paris zueinander fügen. Es ist wie ein Menetekel, ein Warnzeichen:

Zeitgleich mit dem Attentat am 7. Januar kam in Paris das neue Buch von Houellebecq, „Unterwerfung“ („Sou Mission“), auf den Markt. Das Buch ist eine (schreckliche) Vision, eine Vorschau auf Frankreich im Jahr 2022. Inhalt in äußerster Kurzform: Der Islam hat sich in Frankreich als herrschende Kraft durchgesetzt und stellt zum ersten Mal einen muslimischen Präsidenten. Kaum im Amt, kündigt der neue islamische Präsident die laizistische Republik auf und verkündet stattdessen einen islamischen Gottesstaat samt Patriarchat und Polygamie.

Die „bürgerlichen“ Parteien haben versagt; denn um zu verhindern, daß der „Front National“ mit Marine Le Pen an die Macht kommt, hatten sich (im Roman) Frankreichs Konservative um Sarkozy mit den…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.370 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s