Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Zentralrat der Juden in Deutschland – Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hinterlasse einen Kommentar

Für alle „Beamte“ und die, die es noch werden wollen, im Glauben an Gesetze und Gerechtigkeit für die deutsche Bevölkerung.

Vielleicht geht dem einen oder anderen ja ein Licht auf, warum nun jagt auf „Denkende“ (Reichsbürger etc.) gemacht wird ????

Sondertruppe zur Bekämpfung Rechtsextremer genannt OAZ oder das BKA welches jetzt jagt auf „Geisteskranke und Drogenabhängige“ macht!

Das die BRD eine Firma ist, sollte jedem Eigenschafts „Beamten“ klar sein. Dienstausweis!

Das die BRD seit 1990 illegal am Treiben ist wohl eher nicht, nun gut, sei es drum, Es geht ja wie immer nur um Geld und Pensionen. Dafür macht man halt alles. Auch wenn es die nie geben wird, aber nun gut. Jeder wie er halt glaubt und nur eben kann.

Das die BRD dem Bund dem B’nai B’rith Orden (Söhne des Bundes) gehört wohl eher auch nicht? Aber vielleicht versteht der Scheinbeamte hiermit, das er sich, seine Familie, seine Kinder, seine Freunde verkauft und sich selbst strafbar macht??? 

Irgendwann stehen wir vor der Wahrheit, meiner Meinung nach sehr bald. Was will ich meinen Kindern, meiner Familie, meinen Freunden erzählen und vor allem, kann ich mir selbst noch in die Augen schauen?

Was besagt das „Beamtengesetz“ in seiner jüngsten Fassung?

Der Schwur der Treue?

Bis 2008 auf das deutsche Reich nach 2009 auf den BUND!

Wer oder was ist der Bund ?

eingefügter Artikel:

Alle Welt fragt sich was der Bund ist, der zwar überall auftaucht :

(1) Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten….. (Art. 120 GG)

Der Bund taucht in den „Gesetzestexten“ auf lässt sich aber nirgends definieren.

Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund und für Europa nimmt die Interessen des Landes Bremen und der Städte Bremen und Bremerhaven gegenüber dem Bund und den Ländern sowie der Europäischen Union wahr.

Aber auch da geht nicht raus hervor wer oder was der BUND eigentlich ist.

Was ist, wenn mit dem Bund der B’nai B’rith Orden (Söhne des Bundes) gemeint ist?

Wie komme ich darauf?

Wenn man sich das Reichskonkordat, das seltsamerweise noch in Kraft ist, einmal näher an sieht fällt einem folgendes auf :

Staatskirchenverträge

Auszüge :

  • Umfassende Staatskirchenverträge und Konkordate
  • Deutsches Reich / Bund
  • a) Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Deutschen Reich
  • [Reichskonkordat] 140
  • Vom 20. Juli 1933 (RGBl. II S. 679), in Kraft seit 10. September 1933
  • .
  • Geheimanhang zum Reichskonkordat
  • (Die hohen Vertragsschließenden vereinbaren Geheimhaltung des Anhangs).
  • Im Falle einer Umbildung des gegenwärtigen deutschen Wehrsystems im Sinne der Einführung der allgemeinen Wehrpflicht wird die Heranziehung von Priestern und anderen Mitgliedern des Welt- und Ordensklerus zur Leistung der Militärdienstpflicht im Einvernehmen mit dem Heiligen Stuhl nach Maßgabe etwa folgender Leitgedanken geregelt werden:
  • .
  • In der Vatikanstadt, am 20. Juli 1933
  • Eugenio Cardinale Pacelli
  • Franz von Papen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s